Im Juni feierte der Posaunenchor Ebermergen sein 60-jähriges Jubiläum. Der Sonntag wurde eröffnet mit morgendlichen Standkonzerten durch die benachbarten Posaunenchöre an den Ortseingängen Ebermergens. Um 10 Uhr schließlich begann der Festgottesdienst im Pfarrhof. Viele Besucher waren gekommen um zusammen mit dem Posaunenchor Ebermergen zu feiern. Im Rahmen der Feierlichkeiten wurden die beiden Gründungsmitglieder Walter Oberländer und Willy Hertle durch Bezirksobmann Pfarrer Reinhard Caesperlein, Chorobmann Philipp Schönle und Chorleiterin Birgit Husel für 60-jährige Treue zum Chor geehrt.

Weiterlesen

Die Konfirmanden aus Ebermergen und Mauren nahmen am 21.5.16 in Köln an den Deutschen Meisterschaften aller Konfi-Gruppen im Fußball teil. Für diesen von der Evangelischen Kirche in Deutschland veranstalteten KonfiCup qualifizierten sich jeweils die besten Mannschaften aus den verschiedenen evangelischen Landeskirchen. Als einziger Mannschaft aus Bayern gelang dies dem Konfi-Team aus Ebermergen und Mauren nach Siegen beim Donau-Rieser-KonfiCup und beim Bayern-KonfiCup. In der Gruppenphase standen Spiele gegen den späteren Turniersieger Reichartshausen aus Baden (1:1), Geismar-Ellershausen aus Kurhessen-Waldeck (1:0 Sieg), Nierstein aus Hessen-Nassau (0:1 Niederlage), Bokhorst aus der Nordkirche (1:1) und Holzminden aus Niedersachsen (O:1 Niederlage) an. Am Ende belegte Ebermergen-Mauren […]

Weiterlesen

„Wir kennen uns zwar erst seit kurzer Zeit, doch es fühlt sich an, als ob wir Brüder und Schwestern sind.“ – so ungefähr fasste Pfarrer Wolfgang Gronauer die Eindrücke zusammen, die er und 6 Jugendliche aus dem Dekanat Donauwörth (zwei davon aus unseren Gemeinden) im Laufe von zwei Jahren bei einer Jugendbegegnung in Papua-Neuguinea machen durften. Aber beginnen wir vorne.   Rückblick: Erstes Treffen der Gruppen in Deutschland Juli 2014. Nach langer Vorbereitungszeit standen wir am Flughafen, um 7 Gäste aus Papua-Neuguinea zu empfangen – einen Pfarrer und sechs Jugendliche, unsere Austauschpartner aus den beiden Kirchengemeinden Kirap Bek und Emanuel […]

Weiterlesen

„Wer will mit nach Brasilien?“ – So lautete der Aufruf von Kantor Dietrich Höpfner, der den Singkreis in Schmähingen leitet. Einzige Voraussetzung: man muss singen können! Spontan folgten die Sängerinnen unseres Ebermergener Kirchenchores Ida Rau, Lydia Horst, Karin Häusler und Monika Funk dem Aufruf und verstärkten zusammen mit weiteren Sänger/innen aus dem Nördlinger Umkreis den Chor aus Schmähingen.   18 Monate lang wurde jeden zweiten Sonntag eifrig zusammen geprobt. Das Liedgut bestand hauptsächlich aus anspruchsvollen Chorälen, aber auch bekannten Volksliedern oder einem außergewöhnlichen Vortrag des Vater unser. Im Mai war die 37-köpfige Gruppe nun in Brasilien unterwegs. Während dieser Zeit […]

Weiterlesen

Alleine Redewendungen wie „was für ein Segen!“ zeigen, dass „Segen“ nicht nur in der Kirche, sondern auch in unserem Alltag vorkommt. Mit genau diesem Thema, das sicher nicht einfach zu greifen ist, setzten sich die Präparanden an einem Samstagnachmittag im April auseinander. Das Besondere daran: die Eltern waren ebenso eingeladen. Nach kurzen Spielen zum Kennenlernen und locker werden widmete sich die Runde unter Anleitung von Wolfgang Gronauer und einigen Helfern aus dem Konfi-Team der Frage Was ist Segen für mich? Dazu hat die Gruppe zunächst gemeinsam einen Text zum Thema gelesen und sich dann mit verschiedenen Fotos beschäftigt, die Menschen […]

Weiterlesen